Besondere Ereignisse in Jahre 2020 und im letzten Halbjahr (August 2020 bis Februar 2021)

Unser Programm FREUNDE blickt auf ein herausforderndes Jahr 2020 zurück. Dies hat dazu geführt, dass die Verbreitung von FREUNDE in die Kitas reduziert wurde, weil Präsenzfortbildungen in Kitas zeitweise nicht erlaubt waren und auch Erzieher/Innen einen erschwerten Zugang zu Kindern und Eltern hatten.

Dennoch haben auch in diesem Jahr 62 Basisseminare (Vorjahr 114) stattgefunden. Dies hat die Zahl der mit dem FREUNDE-Programm ausgebildeten pädagogischen Fachkräfte von 8.600 in 2019 auf 9.300 in 2020 steigen lassen. Damit hätten ca. 111.000 Kinder in ihren Lebenskompetenzen gefördert werden können, wenn ein voller Betrieb in den Kitas stattgefunden hätte.

Glücklicherweise haben unsere beiden FREUNDE Koordinatoren Herr Holzinger und Frau Rinz das Beste aus dieser Situation gemacht und kurzfristig auf digitale Hilfsmittel zurückgegriffen, um FREUNDE weiter anbieten zu können. Dazu gehört einmal, dass in Bayern fast 50 FREUNDE-Trainer/-innen ausgebildet wurden, um unsere pädagogischen Vorhaben mit dem Online-Seminar-Tool Zoom den Erziehern/Innen vermitteln zu können.

Wie die Umsetzung im 1. Halbjahr 2021 aussieht ist, wird im Kapitel 2: Bayern, ausführlich beschrieben. Es ist sowohl der theoretische Teil des Basisseminars für Online-Seminare aufbereitet worden wie auch der praktische Teil mit den Übungen. Dennoch ist es uns wichtig und deshalb Voraussetzung, dass immer ein Teil unseres lebenskompetenzorientierten Seminars in Präsenzform vermittelt wird.

In allen FREUNDE Regionen haben außerdem die FREUNDE Trainer/-innen und Institutionen innovativ versucht, den betroffenen Eltern und Kindern Alternativangebote anzubieten, um die Zeit zu Hause erträglicher zu gestalten und Langeweile möglichst nicht aufkommen zu lassen.

Auch haben viele Überlegungen stattgefunden, wie man Abläufe und das Erscheinungsbild von FREUNDE verbessern kann. Ebenso sind bereits viele Terminpläne für das Jahr 2021 gemacht worden, die durchgeführt werden können, wenn die Pandemie abebbt.

Es lohnt sich, einen Blick in den Info Brief Februar 2021 zu werfen, um zu sehen, welche Anstrengungen die FREUNDE Trainer/Innen und Erzieher/Innen gemacht haben, um nach der Pandemie erfolgreich mit FREUNDE die Lebenskompetenzen der Kinder fördern zu können.

 


2 Videos von der 20 Jahr Feier finden Sie auf der STARTSEITE
oben links klicken auf : "STARTSEITE"


FREUNDE Info Brief /  Newsletter Februar 2021

Einleitung

++ Der vorliegenden Info Brief Februar 2021 informiert Sie über die FREUNDE Aktivitäten im letzten 
     Halbjahr also seit August 2020 und statistische Daten des Jahres 2020

++ Er informiert im Einzelnen über die verschiedenen Regionen, in denen FREUNDE aktiv ist und
      über Entwicklungen, die sich für die nächste Zeit abzeichnen.

Wie können Sie auf den Inhalt des Info Briefs zugreifen?

In der rechten Spalte können Sie auf alle Kapitel einzeln zugreifen. Am Ende eines jeden Kapitels gibt es einen Link auf das nächste Kapitel oder einen Link: zurück zur Hauptseite.

Sie können sich hier unter Download aber auch den ganzen Brief als PDF Version herunter laden:

 FREUNDE Info Brief  Februar 2021 

Download

Gliederung des Newsletter Februar 2021

Gliederung des Info Briefs August 2020

  1. Zusammenfassung und Auszüge aus dem gesamten Info Brief
  2. FREUNDE in Bayern
  3. FREUNDE in NRW
  4. FREUNDE in Sachsen
  5. FREUNDE im Saarland und Rheinland Pfalz
  6. FREUNDE in Österreich
  7. FREUNDE Statistiken 
  8. Das FREUNDE Netzwerk
  9. Neues aus Stiftung und Förderverein
10. FREUNDE Materialien
11. FREUNDE Splitter
12. Verschiedenes


Zugriff auf unsere früheren Newsletter

Hier können Sie auf unseren aktuellen sowie auf Newsletter der letzten Jahre zugreifen: