4. FREUNDE in Sachsen


Qualifizierung  neuer FREUNDE Trainer/innen ab  Frühjahr 2019 in Sachsen

Für den fortlaufenden Programmtransfer in Sachsen fand im Frühjahr eine Qualifizierung 13 neuer FREUNDE-Traine*innen mit den Dozenten Heribert Holzinger von der Stiftung FREUNDE und Kerstin Schnepel von der Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen statt.
13 FREUNDE-Trainerinnen wurden im Rahmen der FREUNDE-Qualifizierung, die an den letzten beiden Tagen in der Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen in Dresden stattfand, geschult. Die Dozenten Heribert Holzinger und Kerstin Schnepel vermittelten das Konzept und die pädagogischen Vorhaben des Programmes der Lebenskompetenzförderung. Es hat zum Ziel, die sozialen Kompetenzen und das Selbstbewusstsein von Kindern bereits im frühen Alter zu stärken. Damit leistet FREUNDE einen wertvollen Beitrag zur Vorbeugung von Sucht- und Gewaltentwicklung. Anhand des Train-the-Trainer-Konzeptes werden die neu qualifizierten FREUNDE-Trainerinnen die pädagogischen Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen in ihren Regionen innerhalb zweitägiger Basisseminare und eines sich anschließenden Aufbauseminars fortbilden. (Schnepel)


Zahlreiche Basisseminare fanden statt seit Februar 2019

In den unterschiedlichsten Regionen und Landkreisen in Sachsen fanden insgesamt 6 FREUNDE Basisseminare statt, welche von den regionalen FREUNDE-Trainer*innen geleitet wurden. Weitere sind geplant.


Das nächste FREUNDE Vernetzungstreffen findet  am 10. Oktober statt.

Am 10. Oktober findet das FREUNDE-Vernetzungstreffen der sächsischen FREUNDE-Trainer*innen statt. Im Mittelpunkt werden der kollegiale Austausch und die vertiefende Diskussion über die pädagogischen Vorhaben des Programms stehen.

Aktuelles zum FREUNDE-Programm in Sachsen https://www.suchtpraevention-sachsen.de/projekte/lebenskompetenz-foerderung/freunde/


Statistik über die Entwicklung von FREUNDE  in Sachsen von 2008 bis 2018.

In  Sachsen wurden in den Jahren 2008 bis 2018 insgesamt  97 zweitägige Basisseminare in 12 von 13 Landkreisen und kreisfreien Städten durchgeführt, Dadurch wurden 1234 pädagogische Fachkräfte aus ca. 560 Einrichtungen in 10 Jahren mit dem FREUNDE Programm fortgebildet.
Dank der SLfG wurde die Verbreitung dieses Programms kontinuierlich weiter betrieben und führt inzwischen zu einer Verbreitung in 12 von 13 Landkreisen. Ist also mehr oder weniger flächendeckend. Auch im letzten Landkreis Meißen wird ab 2019 ein Basísseminar ausgeschrieben. Koordinatorin bei der SLfG ist Frau Kerstin Schnepel, die FREUNDE von Anfang an in Sachsen betreut hat und dafür unseren Dank verdient.

Mehr Details und Grafiken zu dieser Entwicklung finden Sie im Kapitel 7. FREUNDE Statistiken. Dort finden Sie auch alle Grafiken und  den Link zu dem gesamten Bericht.
https://www.slfg.de/files/2019/04/FREUNDE_Sachsenweite-FREUNDE-Auswertung_2008-2018.pdf


Ein lesenswerter Artikel von Frau Tina Pruschmann zu dem Thema:
„Früh übt sich…..“

Diesen sehr gelungenen Artikel mit vielen Bezügen zu FREUNDE können Sie im Kapitel 11 : "FREUNDE Splitter" nachlesen.